young-dentists-meeting

Datum 28.04.2017 - 29.04.2017
Dauer 14.00 bis 18.00 Uhr und 09.00 bis 16.30 Uhr
Ort Bonn
Referent(en) s.u.
Fortbildungspunkte 11

28. April 2017, ab 14.00 Uhr in Bonn:

GOZ essentiell: die Struktur und das Wesen der privaten Gebührenordnung für Zahnärzte besser verstehen

Referent: Dr. Dr. Alexander Raff

Die genaue Kenntnis der relevanten Paragraphen der GOZ sind die absolute Basis für  eine wirtschaftliche Praxisführung. Der Anwendungsbereich der privaten Gebührenordnung, die Inhalte und Vorschriften der abweichenden Vereinbarungen („freie Honorarvereinbarung“), das adäquate Bemessen der Gebührenhöhe („Faktorsteige-rung“), die Analogberechnung nicht in der GOZ oder GOÄ enthaltender Leistungen, der korrekte Ansatz von Material- und Laborkosten sowie eine formal korrekte Rech-nungsstellung sind die Themen, die eingehend besprochen und grundsätzlich durch-drungen werden sollen. Auch die  Formvorschriften, die einzuhalten sind, um bei GKV-Patienten zusätzliche Privatleistungen anbieten zu können, sind Seminargegenstand.

Da im wissenschaftlichen Teil des yd-Meetings implantologische Themen erörtert werden, werden die Grundlagen einer GOZ-konformen und betriebswirtschaftlich korrekten Liquidation anhand implantologischer und implantatprothetischer Gebührennummern und Fallbeispielen im zweiten Seminarteil konkret erläutert. Das verbindet dann die Wissenschaft direkt mit der Praxisökonomie.



15.00 Uhr:    Pause


19.00 Uhr:     Gemeinsames Abendessen mit den Referenten



29. April 2017, ab 09.00 Uhr

Mein erstes Implantat (Hands-On-Kurs)

Referenten: Dr. Dr. Markus Tröltzsch und Dr. Dr. Matthias Tröltzsch


Kursablauf

-     Anatomie der Mundhöhle: Schwerpunkt Implantat- orientiertes Wissen

-     Wundheilung, Wundheilungsstörungen und andere Komplikationen:
      Schwerpunkt Periimplantäre Gewebe, Wundheilung am Implantat

-    Material, Naht und Technik: Schwerpunkt präprothetische / Implantat Chirurgie
 Hands-on: Nahttechnik

-    Atraumatische Zahnextraktion

-    Grundlagen der Implantologie: Planung, Positionierung und Augmentationsbedarf
     Hands on: Vorbereitung der Kiefer und Implantatinsertation

-     Grenzen der Implantation, Periimplantitis und andere Komplikationen


Ende: ca. 16:30 Uhr



Seminargebühren

yd-Mitglieder: 180,00 €
yd-FVDZ-Mitglieder: 120,00 €
yd-DGZMK-Mitglieder: 120,00 €
yd-FVDZ/DGZMK-Mitglieder: 80,00 €

Hinweis:

Achtung! Dieses Seminar ist nur im Ganzen buchbar - Preise inklusive Übernachtung und Verpflegung im Tagungshotel

Um sich zu dieser Veranstaltung anmelden zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren lassen.