Probleme in der Endodontie: Prävention, Diagnostik, Management

Datum 27.09.2019 - 28.09.2019
Dauer 14:00 bis 18:00 Uhr und 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort Frankfurt/Main
Referent(en) Prof. Dr. Michael Hülsmann
Fortbildungspunkte 11
Seminar ausgebucht

Während einer Wurzelkanalbehandlung – Primärbehandlung oder Revision – kommt es nicht selten zum Auftreten gravierender Probleme, die die Behandlung erschweren oder gar unmöglich machen und somit den Erfolg der Therapie maßgeblich beeinflussen können. Einige dieser Probleme sollen intensiver analysiert und diskutiert werden, sodass die Kursteilnehmer Möglichkeiten der Prävention solcher Probleme, aber auch Methoden und Schwierigkeiten der Diagnostik und des Managements erlernen.


Themen

  • Anästhesie und Schmerzmanagement
  • Entfernung frakturierter Instrumente
  • Endodontie und Allgemeingesundheit
  • Endodontie im Milchgebiss
  • Diagnostik und Therapie von Perforationen
  • Therapie von Zähnen mit Fehlbildungen
  • Prävention und Management von Spülzwischenfällen
  • Probleme der Präparation (Aufgabelungen, Konfluenzen, Stufen u. a. m.)

 

Dies ist ein Seminar der APW, bei Fragen wenden Sie sich bitte an: apw.lobianco@dgzmk.de

Seminargebühren

yd-Mitglieder: 210,00 €
yd-FVDZ-Mitglieder: 185,00 €
yd-DGZMK-Mitglieder: 185,00 €
yd-FVDZ/DGZMK-Mitglieder: 165,00 €
Verzehrkosten: 15,00 €
Seminar ausgebucht

Um sich zu dieser Veranstaltung anmelden zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren lassen.